Deine eigene Aschekrone |Ash Princess – Laura Sebastian (+ Gewinnspiel)

Du bist eine waschechte Rebellin und willst deinem Volk aus der Unterdrückung helfen? Die fehlt aber noch der passende Kopfschmuck? Dann habe ich hier die perfekte Anleitung, damit du dir deine eigene Aschekrone basteln kannst!

Wie du schon in den anderen Beiträgen gelesen hast, ist es nicht so einfach eine Rebellion anzuzetteln. Literatouristin ist der Rebellion leider zum Opfer gefallen. Frau Trallafitti hat dir allerdings einige Tipps geben können, welche Sachen du unbedingt für dein Survival Kit brauchst. Bei Büchereckenliebe findest du einen Schatz, der sehr wichtig für dich und deine Rebellentruppen ist. Und eventuell ist auch der Beitrag von FuchsiasWeltenecho nicht ganz uninteressant für dich, denn dort kannst du sehen, mit welchen Waffen der neue Weltherrscher kämpft und wie du ihn eventuell mit seinen eigenen Waffen schlagen kannst?

Was du für eine eigene Krone brauchst:

  • eine scharfe Schere
  • einen gespitzten Bleistift
  • sehr guten Bastelkleber
  • schwarze Pappe
  • viel schwarzes und rotes Glitzer
  • runde schwarze Glitzersteine
  • genug Motivation und eine Menge Geduld!

Du beginnst dir eine Form für deine Krone zu überlegen, damit sie unverwechselbar ist! Schließlich soll jeder wissen, dass du die Rebellenkönigin bist und niemand anderes. Mit deinem gespitzten Bleistift zeichnest du die Form auf die schwarze Pappe. Anschließend nimmst du die Schere, welche du dir natürlich geklaut hast, da ja alle potenziellen Waffen eingesammelt wurden.

IMG_3421

Jetzt klebst du mit dem Bastelkleber deine Glitzersteine in einer beliebigen Reihenfolge auf. Lass hier und dort ein paar Lücken, denn du bist eine Rebellin und keine Rebellin hat eine perfekte Krone. Du musst die Menschen mit deiner Unvollkommenheit beeindrucken. Denn den perfekten Herrscher haben sie bereits, der unerbittlich über das Land regiert.

Nachdem dieser Teil geschafft ist, nimm dir Glitzer! Das hat noch keiner Welt geschadet! Streiche in jede freie Lücke nochmal Bastelkleber und verteile auf der ganzen Krone das schwarze Glitter. Und denke imer daran: Es gibt kein ZU VIEL! Hau einfach drauf! Ganz wichtig ist jetzt mit dem roten Glitter ein paar Highlighhts zu setzen. Man kann eine Rebellion mit einer Glut vergleichen. Im Untergrund brutzelt es schon. Und da passt keine andere Farbe besser als rot. Verteile also hin und wieder auch ein paar rote Punkte auf deiner Krone.

Jetzt ist es fast geschafft und die Krone ist bald einsatzbereit. Lass sie jedoch noch kurz trocknen. Pass aber auf, dass nicht die falschen Augen sie sehen! In einem Land wie diesen sind die Augen und Ohren überall! Vertrau niemanden! Suche dir also einen geeigneten Platz, damit du nicht erwischt wirst und auch niemand anderen in Gefahr bringst!

IMG_3432

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, warte die ganze Nacht. Am nächsten Morgen ist sie aufjedenfall trocken und einsatzbereit! Und nun, mach schon! Setz sie auf! Du bist nun die Königin der Rebellion! Führe dein Volk weise aus der dunklen Herrschaft des Kaisers!

PS: Pass auf, dass deine Katze nicht deine Krone frisst!


GEWINNSPIEL

Ihr wollt eines von drei Büchern gewinnen? Dann beantwortet folgende Frage in den Kommentaren: Wie würde eure Rebellenkrone aussehen? Welche Farben würdet ihr bevorzugen und warum? Ich bin auf eure Antworten gespannt!

Und schaut morgen unbedingt noch bei Sternenbrise vorbei!

index

Teilnahmebedingungen: Es besteht die Möglichkeit, 1 von 3 Hardcoverexemplaren des vorgestellten Buches (ohne Deko und Krimskrams) zu gewinnen. Um teilzunehmen musst du 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Deine Daten, die du selber an den Verlag übermittelst, werden einmalig für den Versand des Gewinns verwendet. Eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist damit einverstanden, dass sein/ihr Name öffentlich genannt wird und meldet sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden per Mail bei dem Verlag, die dafür nötige Mail-Adresse wird bei der Auslosung genannt. Ansonsten wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht. Das Gewinnspiel läuft bis zum 03.10. um 23.59 Uhr. Danach wird ausgelost und der/die Gewinner/in unter diesem Post erwähnt, ebenso die Mail-Adresse. Bitte beachtet, dass der Postversand ab Verlag ein wenig dauern kann.

Danke an den cbj Verlag für das Rezensionsexemplar und die Ermöglichung des Gewinnspiels!

Advertisements

20 Gedanken zu “Deine eigene Aschekrone |Ash Princess – Laura Sebastian (+ Gewinnspiel)

  1. Hey,

    richtig cooles DIY, passt so gut zum Cover. 🙂
    Meine Schattenkrone wäre in den Farben Schwarz, Dunkelblau und Dunkelgrün mit ein bisschen silbernem Glitzer. Ich finde die Farben haben in Kombination etwas Mächtiges, Gefährliches und Mystisches und so dann toll für eine Schattenkrone. Die Zacken in der Krone wären bei meiner in der Mitte ganz groß und dann an den Seiten immer kleiner.

    Liebe Grüße
    Callie

  2. Guten Morgen,

    ganz lieben Dank für Deinen tollen Beitrag 🙂
    Ich finde Deine Krone äusserst gelungen und frage mich, was ich anders machen sollte?
    Mir gefällt sie richtig gut, auch die Fragen sind großartig.
    Besonders der Glitzerstaub gefällt mir sehr.
    Ich denke ich würde ähnliche Farben aussuchen.
    Der Untergrund müsste bei mir auch definitiv schwarz sein.
    Vielleicht würde ich Moosgummi nehmen und mit einem Stück samt beziehen.
    Als Glitzerstaub und zur „Krönung“ würde ich vermutlich schwarz-Glitzer und silber und einen Hauch lila nutzen. Ich würde eventuell noch ein paar kleine glitzernde Steinchen aufkleben.
    Aber besser als Deine würde sie wohl kaum werden 🙂

    Liebe Grüße
    Konzi von Lagoonadelmar

  3. Pingback: Der Weg in den Palast – Ash Princess Blogtour (+Gewinnspiel) | RatherReadFantasy

  4. Deine Bastelanleitung lässt sich sehr gut lesen, vor allem ist sie witzig 😀

    ich würde mir eine Krone aus Draht zu recht biegen und drehen. Und Farben würd ich schwarz und blau bevorzugen 😀 und ggf so Glasstücke mit einarbeiten
    ich find zu einem Rebell passt eher eine Krone aus einfachen Material

  5. Hallo,
    ich muss dich mal loben, die Krone sieht echt fantastisch aus! ich hab mir mal eine Catwoman-Maske gebastelt, dazu hab ich einen Faschingshut zerschnitten, weil das Material schön fest war. Daraus würd ich auch jetzt meine Krone bastelt, einen schwarzen Zylinder zerschneiden, mit mehreren Zacken und ganz viel Gold, ich liebe schwarz-gold als Kombination. Dazu Glitzerstaub (muss sein) und Kristallsplitter, die ich zur Not abreißen könnte, um meinem Feind die Kehle aufzuschlitzen (sorry, aber als Rebellin muss man hart durchgreifen).
    LG Christina P.

  6. Hi, ich bin eher so der bunte Typ. Heißt ich färben mir auch mal die Haare in auffälligen Farben. Von daher würde meine Aschekrone in hellen und freundlichen Farben erstrahlen. Ein wenig schwarz darf aber natürlich auch nicht fehlen, sonst sähe es irgendwie schon blöd aus.

  7. Hallo und guten Tag,

    Danke für diese interessante Bastelanleitung. Immer toll was man so erschaffen kann…leider bin ich da eher unbegabt und deshalb würde ich auch keine Rebellenkrone basteln wollen.

    Eher dann eine kleine Kette/Armband mit einer durchborten Kastanie …..ich mag Kastanien, die schimmern so toll und die Farbe „braun“ …weil es eine bodenständige und irgendwie anständige Farbe
    für mich persönlich ist….wenn es sowas überhaupt gibt..grins…

    LG..Karin…

  8. Hey:)

    Vielen Dank für diese coole Anleitung. Also meine Krone ist auf jeden Fall mit gaaanz viel Glitzer bestäubt. Immerhin soll sie schön funkeln und von meinen rebellischen Absichten ablenken. Sie sollte aber eher in dunklen Farben gehalten sein, damit man mich im dunklen nicht entdeckt. Und wie deine sollte auch rot dabei sein, für das Blut, das man schon für die Rebellin gelassen hat.

    Liebe Grüße
    Jenny

  9. Hallo,
    tolle Anleitung.
    Meine Krone würde türkis-dunkelblau glitzern, wenn Licht auf sie fällt. Aber eher dezent, denn ich mag es nicht, wenn es zu viel glitzert.

    Liebe Grüße, Jutta

  10. Huhu 🙂

    Die Krone ist richtig toll geworden!
    Ich würde auch eher dunkle Farben bevorzugen, schwarz, ein dunkles Blau, oder Rot, aus den gleichen Gründen, wie Du. Wobei Rot ja auch die Farbe des Blutes ist und eine Rebellion ja selten unblutig abläuft.

    Liebe Grüße
    Chianti

  11. Dein Rot ist definitiv eine gute Wahl! Hast du schon versucht, die Krone aufzusetzen? Auf dieses Bild habe ich beim Runterscrollen irgendwie die ganze Zeit lang gewartet 😉
    Bei meiner eigenen Krone würde ich definitiv die Kombination aus Schwarz und dunklem Violett bevorzugen, natürlich nicht ohne passende Strasssteine als Juwelen. Und damit sie wirklich nach einer Aschekrone aussieht, die Zacken oben mit grauem Glitzer bestäuben.
    Jetzt habe ich tatsächlich Lust bekommen, diese Krone zu basteln ^^
    Vielleicht mache ich das auch …

  12. Ohhh ich hätte gerne eine goldene Krone, gemischt mit Schwarz. Das wär der Shit 😂😍😍😍

    Einen richtig tollen Beitrag hast du da geschrieben 👌

  13. Hey,
    Toller Beitrag und tolle Bastelanleitung.
    Meine Krone wäre Schwarz und Dunkelblau, mit silbernen Glitzer. Sie sollte wie der Sternenhimmel funkeln.
    Liebe Grüße, Marie

  14. Pingback: Sechs Gründe, Ash Princess zu lesen (Laura Sebastian – Blogtour + Gewinnspiel) – Sternenbrise

  15. Oooooooohhhhhh, die ist ja toll geworden 😱💞 meine Krone wäre ebenfalls schwarz und anstatt der normalen Kronenzacken würde ich Messerklingen einarbeiten. Zwischen den Klingen als Zacken und der schwarzen Krone funkeln blutrote Rubine.

    Wobei ich zugeben muss, dass die Krone auf dem Cover schon obergenial ist und perfekt passen würde. Die würde ich also auch super gerne nehmen

  16. Hey!
    Krass, wie kreativ du bist. Sehr schön geworden.
    Meine Krone wäre pink 😉 ich finde ja, dass das Leben leichter wird, wenn man es in Pink- und Rosatönen betrachtet und da so eine Rebellion ja nun wirklich eher etwas Bedrückendes ist, würde ich das mit schönen pinkten Farben auflockern.
    LG
    Yvonne

  17. Hallo Vera,

    da ich gestern bei Anna leider nicht kommentieren könnte, hoffe ich das es heute bei dir klappt 😀
    Ich fand deine Krone toll! Wobei bestimmt alles voller Glitzer war 😉

    Darf ich ne auch eine ausdenken, die man so bestimmt nicht basteln kann? So mit Fantasyelementen? Falls ja, ich hätte gerne eine die aussieht, als würden die Steine in Flammen stehen. So wie Katniss Kleid – nur als Krone, die Steine sind schwarz und schlicht und bäm! Wenn ich mies drauf bin oder wen Angst machen will steht sie in Flammen (an Ablehnung zu annas Beitrag, wegen der Weltherrschaft:D).

    Liebe Grüße,
    Nora

  18. Hallo und vielen Dank für einen weiteren wunderbaren Beitrag zur Blogtour! Meine Rebellenkrone wäre tiefrot – wie das Feuer und das Zeichen für Gefahr/Alarm. Sie wäre schlicht gehalten, ohne Prunk und Protz, und würde aus meiner Sicht daher perfekt zur Ash Princess passen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s