BODY POSITIVITY statt BODY SHAMING | DUMPLIN | Aktion

Hallo ihr Lieben!

Am 21.03.2018 erscheint „DUMPLIN“ von Julie Murphy im Fischer Verlag. Da ich zu den Buchbotschafterinnen gehöre, möchte ich euch durch diesen Beitrag aufmerksam auf die Geschichte machen.
Denn die Geschichte rund um Willowdean oder auch ‚Dumplin‘ vermittelt eine ganz tolle Botschaft an die Leser:

Liebt euch so wie ihr seid! Niemand ist zu dick oder zu dünn. Wenn ihr euch so mögt, ist das absolut in Ordnung!

Willowdean, die Protagonistin ist dick und mag sich so, wie sie ist. Doch dann begegnet sie Bo, einen durchtrainierten jungen Mann, zu welchem sie sich stark hingezogen fühlt und plötzlich fängt die eigentlich selbstbewusste Willowdean an, an sich selbst zu zweifeln. Waren ihr die Meinungen der anderen Leute vorher egal, so sind sie ihr nun umso wichtiger, denn sie möchte nicht, dass ihre Mitschüler über sie und Bo böse Worte verlieren.
Sie fängt an, sich über ihre Figur Gedanken zu machen.

u1_978-3-8414-2242-2

Nicht, weil sie daran denkt selbst abzunehmen, sondern weil sie nicht verstehen kann, dass Bo sie überhaupt eines zweiten Blickes würdigt und scheinbar auch mehr für sie zu empfinden scheint, obwohl sie doch so viele Speckrollen hat …

Mit Willowdean erlebt man eine Achterbahn der Gefühle. Von absolutem Selbstbewusstsein bis extremen Selbstzweifeln ist alles vertreten. Hier geht’s zum Buch.

Ich selbst kann diese Stimmungsschwankungen und Gedanken von Willowdean absolut nachvollziehen, denn mir geht es teilweise selbst so.

Aufgrundessen möchte ich passend zum Titel die Aktion

„BODYPOSITIVITY statt BODYSHAMING“

starten.

Worum geht’s?

Um uns allen mehr Selbstbewusstsein zu geben, sollte jeder einmal aufschreiben, was er an sich selbst mag. Oder habt ihr Erfahrungen gemacht, die ihr teilen wollt? Seid ihr auf etwas besonders stolz? Ob ihr das in Form einer Liste, einem Text, eines Briefes, eines Videos oder Bildern macht, ist vollkommen egal. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Schließlich kennen wir alle unsere Schwächen, aber wie sieht es mit unseren Stärken aus? Es fällt uns oft schwer, positive Sachen von uns zu nennen. Falls ihr selbst wirklich keine Ahnung habt, fragt eure Freunde, die die könnten euch sofort hundert Sachen erzählen, die sie an euch absolut lieben!

Wie kann ich teilnehmen?

Ganz einfach bis zum 10.04.2018 einen Beitrag unter dem Titel „Bodypositivity statt Bodyshaming“ veröffentlichen. Wer bis dahin einen Beitrag veröffentlicht, nimmt automatisch an dem Gewinnspiel teil. Wenn ihr keinen Blog habt, dann könnt ihr auch gerne auf Instagram, Facebook oder Twitter oder unter dem Beitrag eure Gedanken veröffentlichen. Wichtig ist nur, dass ihr mir dass ihr mich verlinkt und erwähnt, dass ich weiß, wer alles am Gewinnspiel teilnimmt. Falls ihr nicht am Gewinnspiel teilnehmen wollt, aber trotzdem einen Beitrag dazu schreiben wollt, um das ganze zu verbreiten, dann gebt einfach eine kleine Notiz am Ende eures Beitrages.

Teilnahmebedingungen: Du bist 18, oder hast die Genehmigung der Eltern. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Twitter, Instagram, Facebook und WordPress sind keine Veranstalter und Ansprechpartner des Gewinnspiels. Das Gewinnspiel wird veranstaltet durch den Fischer Verlag. Die Daten werden lediglich für die Versendung des Paketes benötigt. Eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name öffentlich genannt wird und meldet sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden zurück. Ansonsten wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht. Das Gewinnspiel läuft bis zum 10.04.2018 um 23:59. Danach wird per Karmafee ausgelost und der Gewinner auf dem Blog benachrichtigt.

Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Falls ihr über diesen Link kauft, erhalte ich eine Provision von ein paar Cent. Für euch wird es nicht teurer. Danke!

Die Rechtes des Covers und des Bildes liegen beim Fischer Verlag.

Teilnehmende Blogs:
Babsi – TheBlueSiren (kein Gewinnspiel)
Julias Wunderland
Katfromminasmorgul
Library of Fairytales (kein Gewinnspiel)
Nenis Welt
SonnyPi von buchstabenwg
Schreibtrieb
Jenlovetoread
Seitenwandler

 

Advertisements

29 Gedanken zu “BODY POSITIVITY statt BODY SHAMING | DUMPLIN | Aktion

  1. Haaaach! Vera, das ist eine wundervolle Aktion ❤️
    Das Buch steht ohnehin ganz weit oben auf meiner Wunschliste und ich habe selbst sehr lange gebraucht, um mich und meinen Körper zu akzeptieren. Ich werde auf jeden Fall einen Beitrag dazu verfassen.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel und den tollen Anstoß. 💕

  2. Ohhhhhhh Vera,
    das ist so eine wunderbare Aktion! Das Buch habe ich letztes Jahr auf französisch gelesen und ich war absolut begeistert (vorausgesetzt ich habe alles verstanden? :D) Ich werde es aber definitiv nochmal lesen. Es war einfach schön und vermittelt eine tolle Botschaft.
    Ich werde auf jeden Fall einen Beitrag verfassen! 🙂
    Liebe Grüße
    Katja 🙂

  3. Heyy, Vera!

    Den Beitrag und das Gewinnspiel durch eine so tolle Aktion zu verbinden, finde ich großartig! Denn es ist so wahr, dass wir uns viel zu sehr und viel zu oft kritisieren und an uns zweifeln. ❤

    Liebste Grüße,
    Hanna

  4. Pingback: Bodypositivity statt Bodyshaming - BlueSiren

  5. Hallo Vera,

    das ist eine richtig tolle Aktion ❤
    Ich lese eigentlich kaum Romance, aber das scheint ein Buch zu sein, dass sogar mir gefallen könnte. Ich glaube ich werde mich da in einigem wiederfinden. Das Buch ist sofort auf meine Wunschliste gewandert.
    Wahrscheinlich werde ich es zeitlich nicht schaffen an der Aktion teilzunehmen, aber ich freue mich trotzdem über die Aktion.

    LG
    Elisa oder wie du mich nennst „Hermine“ 😉

  6. Pingback: Julia's WunderlandBody positivity statt body shaming - Julia's Wunderland

  7. Pingback: Liebes jüngeres Ich [Bodypositivity statt Bodyshaming] – Kat from Minas Morgul – Books & Baking

  8. Eine wundervolle Aktion. Vor den Kindern hätte ich sicher auch mitgemacht, weil es da dieses kurze Zeitfenster gab, in dem ich mich wirklich akzeptiert hatte.. nun sieht die Sache leider wieder komplett anders aus. Ich weiß, gerade dann sollte ich einen Beitrag dazu machen. Aber es ist auch einfach sehr persönlich. Nun, bis zum 10. ist noch ein wenig Zeit, ich überlege es mir mal. Vielen Dank auf jeden Fall an dich, dass du mit deinem Aufruf mehr Bewusstsein dafür schaffst. ❤

  9. Pingback: [Rezension] Dumplin' von Julie Murphy - BlueSiren

  10. Pingback: Rezension | Dumplin von Julie Murphy | CHAOSKINGDOM

  11. Pingback: Ich bin schön, so wie ich bin! [Bodypositivity statt Bodyshaming] – Nenis Welt

  12. Pingback: Warum „Bodypositivity statt Bodyshaming“ so wichtig ist - ~Schreibtrieb~

  13. Pingback: Sommerliches Nornengestöber – Nornennetz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s