PAPER PRINCESS – Die Royals kommen!

IMG_0369

Das Buch
Originaltitel: Paper Princess
Autor: Erin Watt
Verlag: Piper
Seiten: 384
Preis: 12,99 € [Broschiert]
Veröffentlichung: 01.03.2017
ISBN: 978-3492060714
zum Buch*: amazon

Inhalt: Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

IMG_0375

Im Besitz, weil …
… ich es als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe! Ich habe mich gefreut, wie ein kleines Kind! Vielen, vielen Dank, lieber Piper Verlag!

Das Cover finde ich …
… traumhaft schön. Nur deswegn bin ich ja auf das Buch aufmerksam geworden und habe es in meinem Neuerscheinungspost mit erwähnt. Es passt wahnsinnig gut zur Geschichte! Vorallem werden die Folgebände genauso wunderschön!

IMG_0382

Die Geschichte ist …
… eine Mischung aus Gossip Girl und Erotik. Zu Beginn hatte ich wirklich Angst, dass es zu sehr in die Schiene „Calendar Girl“ reinrutschen würde, denn das hat mir überhaupt gar nicht gefallen. Aber circa ab dem Zeitpunkt, als Ella bei den Royals einzieht, wandelt sich die Geschichte und lässt mich kaum los. Ich liebe Intrigen mit Klatsch und Tratsch, und genau das hat das Buch bedient.
Ella Harper, die Protagonistin, lässt sich jedoch nicht einfach von den Royals und der Schülerschaft runter ziehen. Sie ist sehr tough und lässt gerne mal einen frechen Kommentar ab. Wie heißt es so schön im Buch: Sie spielt mit dem Feuer. Und genau das liebe ich an ihr. Ella lässt sich nicht alles gefallen, auch wenn sie sich von den Royals sehr angezogen fühlt.
Da ich auch so auf Nebencharaktere stehe, habe ich mich total in Easton verliebt. Klar, er ist ein Arsch, aber welcher Kerl ist das nicht? Zudem blicken wir zum Ende hin immer mehr hinter seine Fassade und merken, dass er eigentlich ein echt lustiger und süßer Kerl ist. Ich habe einen Narren an ihn gefressen.

Das Buch hat mich so sehr gefesselt, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Innerhalb von zwei Tagen habe ich es beendet. Das Buch ist wahrscheinlich durchaus an eine jüngere Zielgruppe gerichtet, aber durch die leichten Erotikstellen, würde ich es ab einem Alter von 16 Jahren empfehlen, auch wenn ich mir durchaus bewusst bin, dass die heutigen Jugendliche ab 13 mit dem Thema Sex vertraut sind. Außerdem hat das Buch ein paar deftige Ausdrücke, die, meiner Meinung nach, nichts für die Jüngsten unter uns sind.

Im April erscheint der zweite Band und ich kann es kaum erwarten! Das Ende von „Paper Princess“ hat mich ungläubig zurück gelassen. Mit dieser Wendung hatte ich nicht gerechnet und genau wie Ella, kam ich mir betrogen vor. Dafür Hut ab an die Autorin, so einen grandiosen Spannungsbogen zu konstruieren.

Mein Gesamtfazit…
… liegt bei 4,5 Sternen. Tendenz zu der vollen Punktzahl, weil mir im Prinzip nur der Beginn nicht ganz so zugesagt hat. Dennoch bin ich wahnsinnig gespannt auf den zweiten Band und ich hoffe, er kann mich genauso überraschen und packen, wie Band numero 1!

*Affiliate Link, welchen ich freiwillig benutze. Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Gutschrift. Der Preis bleibt dadurch für euch unverändert.

Advertisements

8 Gedanken zu “PAPER PRINCESS – Die Royals kommen!

  1. booklove2024 schreibt:

    Hey du😊
    Ich habe schon vieles über das Buch gehört leider bis jetzt nur negativ was mich sehr geärgert hat, weil ich mir nicht vorstellen konnte , dass es so schlecht sein soll! Deine Meinung mag ich da wohl eher und ich mag es auch nicht wenn irgendwelche Bücher total gerantet werden, da tun mir die Autoren immer so leid 😦
    Jedenfalls hat mich deine Rezi wieder dazu gebracht es doch lesen zu wollen 😋
    Liebe Grüße,
    Chiara ➰

    • chaoskingdom schreibt:

      Ich muss ehrlich sagen, dass ich es auch nicht so verstehe, warum es so gerantet wird. Nur weil da diese Jungs diese Aussagen machen. Ich finde es etwas bertrieben. Mir ist das auch Wurst, wenn mir Leute deswegen entfolgen. Ich habe es geliebt. Du solltest es lesen. : )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s