ICH ALS BUCH | Aufgepasst, Leute!

Da ich dazu einen Beitrag bei der verrückten Anna gesehen habe, war ich quasi gezwungen, auch diesen TAG zu machen. Denn dieser Beitrag hat mich absolut geflasht und ich wollte euch auch unbedingt mitteilen, wie ich als Buch aussehe, denn das wird jetzt richtig verschärft. Jetzt werden sich meine verschiedenen Persönlichkeiten aber sowas von in die Haare kriegen, das wird ein Spaß!
Oder eben die Hölle tut sich direkt vor uns auf.

Entscheidet selbst.

(Ok, die Hölle wird’s wohl werden.)

Der TAG ist von der einfallsreichen Neyla!


  1. Du bist nun ein Buch. Unter welchem Genre finde ich dich, in meinem Lieblingsbuchladen?

Direkt unter dem großen „FANTASY“-Schild, werde ich stehen. Genauso, dass jeder gleich einen Blick auf mich werfen MUSS.
Da mir das aber nicht reicht, werde ich auch unter der Sparte „JUGENDBÜCHER“ eingereiht. In ganz seltenen Fällen auch bei „SCIFI“.

Drei Stellplätze! Macht das erst einmal nach.


2. Ein Buch existiert nicht ohne seine Leser. Wie lautet dein Klappentext, um die Leser neugierig auf dich zu machen?

„Vier Kriegerinnen. Vier Elemente. Und jede Menge Ärger.

Isabelle, Rosalie, Emma und Alicia kennen sich seit den Kindertagen. Sie sind Auserwählte des Landes Archonia, um mit vereinten Kräften die Königsfamilie zu beschützen, denn seit das Nachbarland Zorta einen neuen Herrscher hat, passieren ungewöhnliche Morde in Archonia.
Je näher die vier jungen Frauen dem Geheimnis kommen, desto unwahrscheinlicher scheint die Lösung …“

Klingt ziemlich genial, oder? Ich weiß.


3. In dir stecken viele Persönlichkeiten, mehrere mächtige & schmächtige. Wie heißt dein Protagonist/ deine Protagonistin, wenn sie nicht deinen Namen trägt?

Ooooh, ich bin froh, dass du fragst, denn das ist mein absolutes LIEBLINGSTHEMA!
Aaaaaaalsooooo….

Es gibt viele Namen, die ich unglaublich schön finde und die auch ALLE in mir vorkommen MÜSSEN.

Meine Protagonistinnen würden Rosalie, Alicia, Isabelle und Emma heißen. Eine starke Clique. Oh ja.
Und die starken männlichen Gegenparts? Die haben natürlich auch epische Namen! Zumindest schon mal zwei von denen…
Nathanel und Finn! Da ich ja über mehrere Bücher gehe, soll es doch spannend bleiben!

Nun eine kurze Erklärung der Autorin:
Rosalie: Dieser Name hat mich seit der „Twilight“-Reihe absolut begeistert und ich finde ihn nach wie vor außergewöhnlich und wunderschön.
Alicia: Der Name begleitet mich seit der Schulzeit. Als ich 13 war, gab es in dem Buch „Die Glamour-Clique“ diesen Charakter und seitdem hat mich die Faszination gepackt!
Isabelle: Ich glaube, wir wissen alle, wo der Name herrührt. Cassandra Clares Schattenjägerin ist so eine taffe Frau, dass mir der Name extrem im Gedächtnis geblieben ist.
Emma: Nun, meine abnormale Liebe zu Emma Watson sollte jedem klar sein.
Nathanel: Seit Gossip Girl liebe ich den Namen. Nate ist einfach wundervoll.
Finn: Woher diese Affinität kommt, weiß ich gar nicht so wirklich, er war einfach schon immer in meinen Gedanken.


4. Die Persönlichkeit hängt vom Charakter ab. Nenne drei Eigenschaften von dir, die dich am besten beschreiben und dich dem Leser näher bringen, oder vor denen er zurückschreckt und sich ein anderes Buch schnappt.

Nur drei? Abartig wenig, denn mich kann man nicht so einfach in NUR DREI WORTEN beschreiben.
Aber ich versuche es … und wenn es ausartet, wisst ihr wer Schuld ist.

Ich bin ACTIONREICH, WITZIG, BÖSE und IMMER MIT EINEM SCHUSS GLAMOUR.

Und dann waren es vier…


5. Ich denke ein Hauptpunkt wurde vergessen. Oder ist er nicht egal? Du als Buch brauchst schließlich einen Titel. Wie heißt du?

Das ist ziemlich schwierig. Meine Autorin ist sich auch noch nicht ganz so sicher, aber so in etwa wird es wohl werden:

!!!! THE WARRIORS LEAGUE !!!!


6. Es tummeln sich doch schon genug Liebesgeschichten in anderen Büchern. Oder sind es doch nicht genug? Wie sieht es in dir drinnen aus?

In einem guten Buch MUSS immer ein kleiner Spritzer Liebe sein. So auch in mir. Und die Charaktere bieten euch so viel MÖGLICHKEITEN FÜR SHIPPINGS MUHAHAHAHAHA

Die Liebesgeschichte wird auf KEINEN FALL so groß, dass es sich nur darum dreht, aber hin und wieder wird sich geneckt und vielleicht auch meeeehr…?

*setzt Sonnenbrille auf & frisst Popcorn*

Ooooh, es wird richtig genial, das verspreche ich.

Auf, auf zu den LIEBESWIRREN!


7. Wir trauern, wenn unser Lieblingscharakter in einem Buch stirbt. Er, oder sie, ist uns so ans Herz gewachsen, dass wir nicht anders können. Aber du tust uns das nicht an – oder?

Doch. Und wie ich euch das antun werde, denn auch das, finde ich, gehört zu einem guten Buch dazu. Und ich bin ein gutes Buch.

Dieser Tod wird euch allen das Herz herausreißen!!! Und er kommt garantiert dann, wenn man nicht damit rechnet!


8. Niemanden interessiert dein Titel, dein Klappentext, deine Charaktere oder dein Inhalt. Das Cover ist das einzig Wichtige, schließlich muss das Buch auch schön im Regal aussehen. Wie siehst du denn aus?

Ich bin WUNDERSCHÖN. Das ist ja wohl klar. Ich stelle ALLES in den Schatten.
Meine Bände strahlen in verschiedenen Grüntönen!


9. Es ist alles gesagt und getan. Dem Leser wurde nun eventuell schon durch einen tragischen Tod oder eine aufkommende Liebe einiges vorweg genommen. Doch das macht nichts. Er gibt dir eine Chance, weil er dich ja mögen könnte. Wie sieht es mit deinem Schreibstil aus?

Mein Schreibstil ist mitreißend, spannend und sehr fließend. Die Seiten werden nur so dahin fliegen. Keiner wird sich mir entreißen können, denn einmal angefangen zu lesen, werde ich euch nie, nie, nie, NIE wieder los lassen.

Das verspreche ich euch.


10. Natürlich bist du nicht nur irgendein Buch. Du bist DAS Buch! Du erscheinst unter vielen verschiedenen Ausgaben und Formate. Doch nur das Original ist das wahre. Bust du ein Hardcover, E-Book oder Taschenbuch? Und warum?

Ich bin ein Hardcover, weil das die WAHREN Bücher sind. Und als Ebook liest mich schon mal keiner. Eher verbrenne ich mich selbst.
Alles andere ist Quatsch und wer sich mich nicht leisten kann, der ist ein armes Schwein.


11. Wenn du ein Buch wärst, wer würde dich lesen?

Alle Leute mit Geschmack.
Alle Leute, die FANTASY LIEBEN!
Alle Leute, die GESCHICHTEN LIEBEN!
Alle Leute, die BADASS MÄDELS LIEBEN!

Ich bin ein Buch, welches die Weltherrschaft an sich reißen wird!
Wie ihr seht, werde ich ein LEGENDÄRES Buch!

MUAHAHAHAHAHA

– Ende des Posts –

Advertisements

21 Gedanken zu “ICH ALS BUCH | Aufgepasst, Leute!

    • :DDDD Ich finde auch, dass es ziemlich genial klingt, dafür, dass ich mir das innerhalb von ein paar Minuten zusammengeschuster habe… UND mein Kopf hat schon eine Geschichte….Ich bin nur nicht so gut i schreiben. Vielleicht mache ich mal eine „fanfiction“ :DD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s