GEDANKENFREIHEIT – Hobbies

Hahahahaha, ja ihr habt jetzt sicherlich alle gedacht, es kommt ein Beitrag über eine ganz bestimmte Person.
Ihr seid so durchschaubar.
Aber ich habe mich entschieden, nicht allzu darüber zu schreiben. Am Ende will ich nicht wieder der letzte Pleps da stehen, falls etwas nicht so läuft, wie ich mir das denke.

Ich möchte euch heute etwas über meine verschiedenen Hobbies erzählen, die ihr sicherlich alle schon kennt, aber macht ja nichts.

Also zu allererst einmal ist mein größtes Hobby meine Arbeit mit 38+ Stunden in der Woche. Ich mache eine Ausbildung bei Deichmann zur Handelsfachwirtin und das dauert noch ein Jahr. Wenn ihr da mal mehr drüber erfahren wollt, schreibt’s einfach, dann könnte ich einen extra Beitrag dazu verfassen.

Mein zweitgrößtes Hobby ist Cosplay und Bücher gleichermaßen. Ich kann nicht sagen, was ich mehr mag, weil ich beides absolut liebe und nicht aufgeben könnte.
Allerdings nehmen beide Sachen so viel Zeit in Anspruch, dass ich immer differenzieren muss. Gerade vor einer Con lese ich so gut wie gar nichts, da ich da mit so viel Cosplayzeugs beschäftigt bin. Das Kostüm fertig zu bekommen etc ist einfach in diesem Momenten wichtiger, weil ich oftmals mit einem Cosplaypartner unterwegs bin.

Dann gibt es diese Momente, in denen ich nur Lesen könnte. Beispielsweise in meiner Schulzeit. Nachmittags nach der Schule ist das so entspannend! (Wenn ich mal Schule habe.) Auch sonst lese ich gerne Sonntags.

Zu den Büchern gehört natürlich auch der Blog, den ich mit sehr viel Leidenschaft führe, wenn ich denn mal Beiträge veröffentliche. Zusätzlich habe ich auch noch einen YouTube Kanal, was mir auch super viel Spaß macht! Dadurch habe ich auch schon eine super Freundin kennen gelernt.

Ihr merkt, dass ich echt zu viel mache, denn alles dauert seine Zeit und da ist es eben so, dass ich manches mehr oder weniger vernachlässige. Meistens ist es mein YT Kanal.

Ich beneide wirklich diese Leute, die nur eines von den Hobbies haben und dadurch ihr volles Herzblut in das eine legen können und damit super erfolgreich bin. Ich mache eben alles und das mit minderem Erfolg, aber es macht mir alles unheimlich viel Spaß und auch ich stecke in jedes einzelne Hobby mein ganzes Herzblut rein.

(Ich sollte echt mal wieder mehr Cosplaypost machen, was?)

Advertisements

11 Gedanken zu “GEDANKENFREIHEIT – Hobbies

  1. L.R. Laurel schreibt:

    Oh ja, bitte mehr Cosplay! Ich finde es so aufregend, wenn jemand das als Hobby angibt. Wenn ich das hier in meinen Kreisen allerdings öffentlich zugebe, werde ich immer schief angeguckt.

  2. Ariana schreibt:

    Ich glaube meine Freundin hat auch mal gecosplayed (falls das das Verb dazu ist:D). Ich fand das immer sehr interessant:)
    Und ja, ich kenne das. Bei mir ist es auch schwer allr Hobbys unter einen Hut zu bekommen

  3. neylakunta schreibt:

    Ich wollte mal Jeff The Killer cosplayen..hab’s dann doch gelassen (Ohne das Messer fehlt einfach was!) aber das Liquid Latex steht hier immernoch 😀
    Ich würde mich über einen coplaypost freuen ^^

      • neylakunta schreibt:

        Ich bin ja nicht ganz so talentiert :/ Wir sind dann mit einer Maske auf Eyeless Jack umgestiegen nur a) an diesem Tag hat die Sonne dauer geschienen (ich war in komplett schwarzen Klamotten) umd b) haben wir nicht wirklich an Luftlöscher für mich gedacht 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s