SHADOWHUNTERS – Staffel 1 Folge 2

Gerade eben habe ich Folge 2 gesehen und ich bin sowas von begeistert!
Simon wird ebenfalls von Jace ins Institut geführt und lernt all die Schattenjägersachen kennen. Natürlich auch Isabelle und von er ist er absolut hin und weg. Ich liebe den Moment. Seit Simon ins Institut kam, war ich nur noch am Lachen. Alberto Rosende bringt den Witz und Charme von diesem kleinen Nerd so gut zum Ausdruck. Ich liebe seine Mimik und Gestik! Allgemein bin ich von seiner schauspielerischen Leistung am meisten angetan. Er erinnert mich immer leicht an Ron Weasley.

Die Spannung zwischen Alec, Clary und Simon wird in dieser Folge sehr deutlich. Alec ist sichtlich genervt von dem kleinen Mädchen und dem Mundie. Mit seinem trockenen Humor versucht er ständig an die anderen zu appellieren. Ich liebe es, wie Matthew ihn verkörpert. Diese mürrische Stimmung von ihm ist so gut. Und Matthew Daddario ist einfach so ein schöner Mann. Meine Ma und ich sind verliebt in ihn.

Zwischenzeitlich werden Szenen aus Doths Rettungsaktion gezeigt und ihre Entführung von Valentin. Luke versucht auch sie zu finden und weiß mittlerweile, dass Clary ihn damals bei seinem „Verhör“ belauscht hat.
Ich mag Alan van Sprang als Valentin sehr. Was ich allerdings von Jon Cor als Hodge halten soll weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ich bin in freudiger Erwartung wie sich das alles noch entwickeln wird.
Clary, Jace, Alec, Izzy und Simon versuchen Doth zu finden. Vergeblich. Um Clarys Erinnerungen zurückzuholen, gehen Jace und Clary in die Stadt der Gebeine. Die ist übrigens sehr gut dargestellt und auch die Brüder der Stille sind richtig genial gemacht.
Wir erfahren das Clarys Vater Valentin ist.

Simon wird entführt von den Vampiren. Raphael will als Austausch den Kelch der Engel haben. Ich bin wirklich gespannt wie der Vampirclan in den weiteren Folgen dargestellt wird. Raphael gefällt mir in der Szene richtig gut.

Allgemein ist die zweite Folge so viel besser als die erste. Der ganze Witz entfaltet sich hier ganz und das finde ich fantastisch.

[Ich habe eine neue Rubrik auf meiner Seite eröffnet. STAFFEL 1. Dort werde ich Infos zu den einzelnen Folgen posten und auch Meinungen und Bilder. Schaut gerne mal vorbei. Es wird wöchentlich akutalisiert!]

Tausend Küsse, eure Vera.

Advertisements

9 Gedanken zu “SHADOWHUNTERS – Staffel 1 Folge 2

  1. Huhu,
    habe ich auch gestern gesehen 🙂 Allerdings musste ich danach einfach nochmal den Film schauen – brauchte eine Dosis Film-Jace ;D Ich mag bisher beides aber eigentlich sehr gerne. Und ich hatte ganz vergessen, wieviel in dieser ersten Zeit passiert! Total spannend.
    Liebe Grüße,
    Anna

  2. Ich finde es bis jetzt auch ganz gut: wie du auch finde ich Simon und Alec definitiv am besten verkörpert.
    Mit Dom Sherwood (?) als Jace bin ich aber immer noch nicht zufrieden, zu ernst und zu wenig Sarkasmus…. mal sehen ob es noch besser wird.

    • Ich bin ein fan von absolut jeden.
      Aber die Folge war einfach Simon und Alec geprägt.
      dabei war folge 2 kit sarkasmus schon viel besser und es wird auch nicht. Er findet sich gerade rein. Merkt man.
      Und ich mag dom sehr als jace. : ) er wird das klasse machen. : (

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s