MONTAGSFRAGE: Liest du bei Büchern auch schon mal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?

Kommen wir zu der Montagsfrage von  Buchfresserchen, die ich erst heute beantworten kann, weil ich gestern keine Zeit mehr hatte.

Heutzutage lese ich nicht mehr das Ende, weil die ganze Spannung im Buch weg wäre.
Ich persönlich finde, dass die Momente, wenn du die ersten Seiten eines Buches und die letzten liest, ganz besonders sind. Da habe ich immer so ein Gefühl. Ich kann das nicht wirklich beschreiben.
Aaaber, ich habe früher immer den letzten Satz der letzten Seite gelesen, bevor ich mit der Geschichte angefangen habe. Keine Ahnung, wieso ich das gemacht habe. Im Prinzip hat mir das gar nichts gebracht, aber es war irgendwie üblich. xD

Tausend Küsse, Vera.

Advertisements

16 Gedanken zu “MONTAGSFRAGE: Liest du bei Büchern auch schon mal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?

  1. stopfi schreibt:

    Ich blättere ständig durchs Buch und lese mal hier ein Stück, mal da. Auch auf der letzten Seite 😀
    Deswegen wäre auch ein eBook nix für mich… Da kann man nicht gscheid blättern ^^

  2. chaoslady schreibt:

    Liebe Vera,
    deine Antwort ist für mich total nachvollziehbar, ich seh es auch ein, dass einige Menschen das Ende nicht schon vorher wissen wollen… aber die Diskussion in den Kommentaren dazu brachte mich einfach zum Lachen, weil ich mich an meinen Küchentisch versetzt und mit meinem Mann diskutierend sah… echt faszinierend!
    Liebe Grüße
    Natalia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s