CAT & BONES – die heißeste Vampirgeschichte

Düster, sexy und erotisch!

Zur Leipziger Buchmesse 2010 habe ich „Blutrote Küsse“ von Jeaniene Frost „gefunden“. Ich war hin und hergerissen. Auf der einen Seite klang die Geschichte unglaublich spannend und mit genau dem Thema, welches mich zu der Zeit am meisten faszinierte, allerdings hatte ich eine Lehrerin, die Frost hieß und die ich abgrundtief hasste. (Das beruhte auf Gegenseitigkeit.) Also was tun? Ein paar Wochen später entschied ich mich dann allerdings doch Band 1 zu kaufen und bereue es nicht mit einer Sekunde.

jeanine-frost-bones-cat-500x380

Inhaltsangabe von Band 1:
Da war er, der Pakt mit dem Teufel! Der Vampir schaute mich verführerisch und bedrohlich zugleich an. Wenn ich sein Angebot ablehnte, wäre für ihn Happy Hour und ich der Drink. Wenn ich zustimmte, würde ich jedoch ein Bündnis mit dem absolut Bösen eingehen …

Meine Meinung:
Band 1 hat mich sofort in den Bann gezogen. Das ganze Buch ist in der Ich-Form geschrieben, also aus der Sicht von Cat. Am Anfang bekommt man Einblicke in Cats Leben. Denn gleich zu Beginn wird klar: Sie ist ein Halbvampir. Um Rache an ihrem vampirischen Vater zu nehmen, der damals ihre Mutter geschwängert hatte, streift sie seit ihrem 16. Lebensjahr abends durch Clubs in der Hoffnung andere Vampire zu treffen, sie auf frischer Tat bei ihrer „Arbeit“ zu ertappen und zu liqudieren. Alles läuft auch wunderbar bis sie eines Tages IHN kennen lernt und sich als eine Nummer zu groß für sie herausstellt. Der Meistervampir Bones ist selbst Kopfgeldjäger und ziemlich sauer, dass Cat ihm bei einem seiner Ziele zuvorgekommen ist. Allerdings erkennt er ihr Potential und macht ihr einen Vorschlag: Entweder würde sie einwilligen seine Schülerin zu werden und mit ihm zu arbeiten oder er würde sie qualvoll töten. Denn Bones ist einem von Vampiren betriebenen Menschenschmugglerring auf der Spur und ein verführerischer Lockvogel wie Cat wäre die perfekte Falle.
Schon hier kann man erahnen wie sexy das Buch sein wird. „Blutrote Küsse“ enthält schon einige pikante Szenen, die Lust auf mehr machen. Das Verhältnis von Cat und Bones wird wunderbar beschrieben und lässt sich flüssig lesen.

Bones ist für mich der heißeste Buchcharakter im ganzen Universum. Den würde ich aufkeinen Fall von der Bettkante stoßen! Er ist sarkastisch, bodenständig und einfach nur unheimlich sexy. Cat ist ein starker Charakter, die sich nicht gern sagen lässt, was sie zu tun hat. Sie ist sehr selbstständig und leidenschaftlich, was ihr manchmal zum Verhängnis wird. Trotzdem sind beide sehr temperamentvolle Protagonisten, sodass zwischen ihnen öfters die Funken und auch Fetzen fliegen. Ich bin ehrlich, ich liebe die Szenen und habe sie teilweise öfters gelesen.
Auch abseits der Liebesbeziehung hat die Handlung viel zu bieten. Sie ist reich an Action und Drama und unerwartete Wendungen sorgen für weitere Spannung. Frost hat zudem einen fantastischen schwarzen Humor, der mich öfters laut loslachen ließ.
Am Ende des ersten Teils gibt es einen Cliffhanger und man möchte die Wandlung der Story kaum wahrhaben. Es bleibt einem nichts anderes übrig als sofort zu Band 2 zu greifen.

Aufgrund dieses Szenarios geht Band 2 geht etwas schleppend voran, denn Bones taucht nicht mehr ganz so oft auf. Mehr möchte ich dazu nicht verraten, denn es gibt noch genügend Leute, die die Serie noch nicht kennen und die Spannung will ich nicht nehmen. Trotzdem sollte man sich davon nicht abschrecken lassen und tapfer weiter lesen. Es wird wieder besser und dann kommt die volle Bones-Power!
In „Kuss der Nacht“ erfahren wir mehr über Cats Erzeuger und auch ihre Mutter kommt öfters ins Spiel, die einem absolut unsympathisch ist, wie sich schon in Band 1 erahnen ließ. Aber Bones weiß natürlich wie man mit so einer Frau umgehen muss und lässt seinen überheblichen Humor spielen. Die Szenen sind wirklich par excellence!

Auch die nachfolgenden 5 Bände bleiben in ihrer Art einzigartig. In jedem Buch gibt es brenzlige Situationen, die die Vampir- und auch Menschenwelt ganz schön auf den Kopf stellen.
Nur mit Hilfe von Bones Freunden, – Spade, Ian, Mencheres und Vlad – und Cats Gefährten, die ich auch alle sehr ins Herz geschlossen habe, können sie das Gleichgewicht wieder herstellen. Jeder der Persönlichkeiten ist absolut liebenswert und sie haben ihren ganz eigenen Charme. Dadurch ist es einem unmöglich die Bücher aus der Hand zu legen.

Die Reihe ist in 7 Büchern abgeschlossen, welches für mich etwas überraschend kam. Beim Lesen hatte ich nicht das Gefühl, dass es der letzte Band sein würde, auch wenn die Endsituation schon darauf hindeutet. Das Ende lässt durchaus noch Potenzial für weitere Geschichten, geplant ist aber nichts.

Band 1: BLUTROTE KÜSSE
[7,95 € (Taschenbuch) | 6,99 € (Kindle-Edition)]

Band 2: KUSS DER NACHT
[8,95 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Band 3: GEFÄHRTIN DER DÄMMERUNG
[8,95 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Band 4: DER SANFTE HAUCH DER FINSTERNIS
[8,95 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Band 5: DUNKLE SEHNSUCHT
[8,99 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Band 6: VERLOCKUNG DER NACHT
[8,99 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Band 7: BETÖRENDE DUNKELHEIT
[9,99 € (Taschenbuch) | 8,99 € (Kindle-Edition)]

Extraband: VERFÜHRERISCHES ZWIELICHT
[8,99 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Eine klare Kaufempfehlung für alle Vampirfans, die auch vor Erotik nicht zurückschrecken. Kein „Shades of Grey“, aber oho und meiner Meinung nach durch die Rahmengeschichte viel besser.

Spade, Mencheres und Vlad haben ihre eigenen Spin-Offs, in denen man noch mehr Informationen über die Vergangenheit der Vampire erfährt, von denen ich allerdings nur die von Spade las. Auch Freundschaften sowie Feindschaften und Lieben sind ein großes Thema. Die Extrabände sind absolut vergleichbar mit der Hauptreihe und stehen ihnen in nichts nach. Teilweise werden in der Hauptreihe Situationen aus den Spin-Offs aufgegriffen und da macht es Sinn die Bände gelesen zu haben, ist aber kein Muss, wie ich finde. Ich warte noch sehnlichst auf das Buch über Ian, weil er wohl mein Lieblingskumpel ist. Sein Witz, seine überhebliche, eingebildete Persönlichkeit und sein Lebensstil sind einfach unschlagbar. Ich wünsche mir, dass er auch seine Liebe findet.

Spade: NACHTJÄGERIN
[8,99 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]
Mencheres: RUBINROTER SCHATTEN
[8,99 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)]
Vlad: DUNKLE FLAMMEN DER LEIDENSCHAFT (1) | IM FEUER DER BEGIERDE (2)
[8,99 € (Taschenbuch) | 7,99 € (Kindle-Edition)] | [14,99 € (Broschiert) | 7,99 € (Kindle-Edition)]

Alle Bücher sind erschienen bei blanvalet/Penhaligon.

Advertisements

11 Gedanken zu “CAT & BONES – die heißeste Vampirgeschichte

  1. netiliam schreibt:

    Ich lieb diese Reihe *-*
    Ich glaube, ich bin beim 4 oder 5 Band… Bin mir jetzt gerade nicht sicher…
    Ich mag die Charaktere echt gerne, wie Vlad zum Beispiel ;D

  2. -CaRaNa- schreibt:

    Ja!!! Ich habe jemanden gefunden bzw hast du eher mich gefunden, aber egal, der auch ein Cat & Bones Fan ist so wie ich 😀 😄! Freue mich, mich ein bisschen mit dir darüber auszutauschen 🙂 Hast du schon The beautiful Ashes gelesen ? ^^
    LG

  3. akiswonderland schreibt:

    Die Bücher sind der Hammer! Am meisten gefällt mir immernoch das erste Buch, da ist alles am aufregendsten :> und ich kann dir zustimmen: Bones ist der heißeste Buchcharakter überhaupt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s