[Kurz Review]: Attack on Titan – No Regrets (#1)

Ich schließe mich diesem Review absolut an – Kaufempfehlung für jeden Fan!

Ein Buch Kommt Selten Allein

Liebe Leserinnen und Leser,no regrets bild

aus der tiefsten Uni-Arbeit-Versenkung schicke ich euch heute ein längst fälliges Kurzreview:

Attack on Titan – No Regrets (#1) aus dem Carlsen Verlag.

Schon vor einigen Monaten habe ich den dazugehörigen OVA hier auf dem Blog gereviewed, jetzt gibt’s also auch endlich was für die Leseratten! 🙂

[Prädikat: Spoiler-Frei]

Ursprünglichen Post anzeigen 320 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s